In Ihrer Heizung geht die Sonne auf

Heizen mit Strom galt und gilt als teuer und umweltschädlich. Trotzdem sorgen in Deutschland immer noch mehrere Millionen Nachspeicheröfen und etwa 800.000 Wärmepumpen für angenehme Raumtemperaturen.

Mit reinem Ökostrom aus Direktvermarktung werden Nachtspeicheröfen und Wärmepumpen sauber. Mit Solaris w werden die lange als „Stromfresser“ verpönten Heizquellen zu wichtigen Bausteinen der Energiewende.

Berechnen Sie hier ihren Solaris-Nachtspeichertarif:

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an:

Wie wird Ihr Strom gemessen?


?
 

Gemeinsame Messung

Diese Messung ist inklusive Gewerbestrom! Gewerbestrom und Heizstrom werden gemeinsam gemessen (siehe Grafik: Gemeinsame Messung).

Grafik Messung Verbrauch
Grafik: „Wie wird der Verbrauch gemessen?“


?
 

Getrennte Messung

Diese Messung ist exklusive des Gewerbestrom! Gewerbestrom und Heizstrom werden getrennt voneinander gemessen (siehe Grafik: Getrennte Messung).

Grafik Messung Verbrauch
Grafik: „Wie wird der Verbrauch gemessen?“

Kann Ihr Zähler zwei Tarife differenzieren?


?
 

Wählen Sie Zweitarif-Zähler, wenn Sie einen Zähler haben, der Hoch- und Niedertarif getrennt berechnen kann.

Mit uns bekommen Sie regenerativen, regionalen Strom für Ihren Betrieb.
100 % unabhängig von Kohle- und Atomkraftwerken.

Solarstrom für Nachtspeicherheizungen

Solaris w für Nachtspeicherheizungen und andere Schichtarbeiter

Im Vergleich zum Normaltarif bietet der Stromversorger für in Schichtarbeit produzierendes Gewerbe elektrischen Strom in den Schwachlastphasen, also in der Nacht und am Nachmittag, günstiger an. Ebenso ist es bei einer Nachtspeicherheizung, auch Niedertarif-Speicherheizung genannt. Um Niedertarifstrom zu nutzen, bedarf es spezieller Stromzähler mit zwei Zählwerken, für Hochtarif (HT, Tagstrom oder Normaltarif) und Niedertarif (NT oder Nieder /-Heizstrom) sowie einer Einrichtung zur Tarifumschaltung. Die Umschaltung wird von den Netzbetreibern meist ferngesteuert durchgeführt, vereinzelt auch über Zeitschaltuhren in der Hauptverteilung des Kunden.

Getrennte Messung

Wenn Sie über einen separaten Zähler für Ihren Niedertarifstrom und einen separaten Zähler für Ihren Gewerbestrom verfügen, wählen Sie unseren „Nachtspeicher Pur“-Tarif.

Unser „Nachtspeicher Pur zwei“-Tarif kommt dann zum Einsatz, wenn Sie über einen separaten „Zweitarifzähler“ verfügen, der den Stromverbrauch in zwei verschiedene Zeiträume einteilt – Hochtarif (HT) / Niedertarif (NT) - und Sie über einen separaten Zähler für Ihren Gewerbestrom verfügen. Die Einteilungszeiten entnehmen Sie bitte dem Mitteilungsblatt Ihres örtlichen und für Sie zuständigen Netzbetreibers.

Gemeinsame Messung

Bei gemeinsamer Messung für den gesamten Verbrauch bieten wir Ihnen das zwei-Tarife-Modell an:

Wenn Sie einen „Zweitarifzähler“ besitzen, der den Stromverbrauch in zwei verschiedene Zeiträume einteilt - Hochtarif (HT) / Niedertarif (NT) - wird zur Berechnung unser Solaris „Pur zwei“-Tarif (HT) zugrunde gelegt. Ihre Nachtspeicherheizung lädt sich in der Nacht auf und verbraucht somit unseren „Nachtspeicher Pur“ -Tarif. Gleiches gilt auch, wenn Sie für Ihren Schichtbetrieb nachts günstigen Strom beziehen. Die Einteilungszeiten entnehmen Sie bitte dem Mitteilungsblatt Ihres örtlichen und für Ihre Postleitzahl zuständigen Netzbetreibers.

Strom- und Geldfluss DEVG Direktvermarktung

Unseren Strom beziehen wir direkt aus eigenen Solaranlagen oder von kleinen, regionalen Ökostrom-Erzeugern. Und das deutschlandweit!

Und wenn die Sonne einmal nicht scheint, stellen wir sicher, dass bei Ihnen die Lichter nicht ausgehen und die Maschinen weiterlaufen.

Die benötigte Menge an Reststrom beziehen wir von unseren Partner Nordgröön Energie GmbH aus dem Schleswig-Holsteinischen Medelby. Der stellt ebenso hohe Anforderungen an die Erzeugung von umweltfreundlichem Strom wie wir und setzt außer auf Sonnen- auch auf Windenergie und auf Biomasse.

Durch ihren Bezug von Solaris Strom werden 714,00 kg CO2 pro Jahr eingespart!
Das entspricht der jährlichen CO2-Bindung von 6,21 Bäumen.

Solaris Strom ist gut für’s Klima und gut für Sie.

Brauchen Sie Hilfe?

040 740 7741 00
Montag — Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr

info@devg24.de

Visit us on

visit us on facebook visit us on twitter visit us on instagram

scroll up